Lorbeer – kräftig-aromatisches Blatt


Kleines Blatt, kräftiges Aroma: Der olivgrüne Lorbeer schmeckt sehr intensiv, mit herber Note. Lorbeer würzt Suppen, Soßen und Fonds sowie Fleisch- und Fischgerichte und wird am besten mitgekocht. Schon ein Blatt genügt!
Lorbeer – kräftig-aromatisches Blatt - lorbeer
Der olivgrüne Lorbeer schmeckt sehr intensiv.

Lorbeer – Herkunft:

Der immergrüne Lorbeerbaum stammt ursprünglich vermutlich aus Kleinasien, ist heute aber im gesamten Mittelmeerraum verbreitet. Schon im alten Rom wurden siegreiche Feldherren mit Lorbeer bekränzt.

Lorbeer – Einkauf/Saison:

Im Frühjahr und im Herbst wird Lorbeer geerntet, getrocknet ist Lorbeer aber das ganze Jahr über erhältlich. Hochwertiger Lorbeer hat unbeschädigte, trockene, grüne Blätter. Beim Zerbrechen strömt der für Lorbeer typische Geruch aus.

Lorbeer – Verwendung:

Lorbeer würzt Suppen, Soßen und Fonds, Fleisch- und Fischgerichte. Außerdem ist Lorbeer Bestandteil des klassischen Würz-Sträußchens Bouquet garni. Lorbeer entfaltet sein Aroma nur langsam, schmeckt aber sehr intensiv. Deshalb Lorbeer immer mitkochen und nach dem Garen wieder entfernen. Ein Blatt verfeinert ein ganzes Gericht.

Lorbeer – Aufbewahrung:

Getrocknete Blätter am besten luftdicht, trocken und dunkel aufbewahren. So behält Lorbeer über 2-3 Jahre sein Aroma.

Lorbeer – Ernährung:

Die anregende Wirkung des Lorbeer fördert den Appetit und verbessert die Verdauung.


Veröffentlicht in LECKER.de

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

heinpet
16.10.2009
22:44
Können die blauen Früchte in der Küche verwendet werden.
Wäre toll wenn ich eine Anwort bekommen würde.
Gruß heinpet
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Rezept-Galerien
Sommersalate

Saisongemüse und frische Blattsalate sorgen für Vielfalt: die besten Sommersalate!

Dressing

So ein selbst gemixtes Dressing macht knackige Salate erst richtig lecker.

Kirschmarmelade

Selbst gemachte Kirschmarmelade ist einfach unschlagbar lecker und fruchtig!

Partybrot

Gefüllt, gerollt, gezupft, gedippt - die leckersten Rezeptideen für Partybrot.

Rote Grütze

Rote Grütze ist typisch norddeutsch und als Nachtisch oder zu Kuchen beliebt.

Leichte Küche

Die leichte Küche begeistert mit frischen Zutaten und köstlichen Gerichten.

Leckere Videos
Scharfes Huhn mit Koriander

Das Gewürz verleiht dem Huhn ein besonders aromatischen Geschmack.

Vanillepudding mit Erdbeersoße

Wer Pudding selber zubereitet hat, der nimmt kein Pulver mehr.

Vitello tonnato

Vitello Tonnato: gekochtes Kalbfleisch mit Thunfisch-Mayonnaise.

Soziale Netzwerke
Facebook

Werden Sie Fan von LECKER.de bei Facebook.

Twitter

Folgen Sie LECKER.de bei Twitter und bleiben Sie so immer gut informiert.