Lorbeer – kräftig-aromatisches Blatt


Kleines Blatt, kräftiges Aroma: Der olivgrüne Lorbeer schmeckt sehr intensiv, mit herber Note. Lorbeer würzt Suppen, Soßen und Fonds sowie Fleisch- und Fischgerichte und wird am besten mitgekocht. Schon ein Blatt genügt!
Lorbeer – kräftig-aromatisches Blatt - lorbeer
Der olivgrüne Lorbeer schmeckt sehr intensiv.

Lorbeer – Herkunft:

Der immergrüne Lorbeerbaum stammt ursprünglich vermutlich aus Kleinasien, ist heute aber im gesamten Mittelmeerraum verbreitet. Schon im alten Rom wurden siegreiche Feldherren mit Lorbeer bekränzt.

Lorbeer – Einkauf/Saison:

Im Frühjahr und im Herbst wird Lorbeer geerntet, getrocknet ist Lorbeer aber das ganze Jahr über erhältlich. Hochwertiger Lorbeer hat unbeschädigte, trockene, grüne Blätter. Beim Zerbrechen strömt der für Lorbeer typische Geruch aus.

Lorbeer – Verwendung:

Lorbeer würzt Suppen, Soßen und Fonds, Fleisch- und Fischgerichte. Außerdem ist Lorbeer Bestandteil des klassischen Würz-Sträußchens Bouquet garni. Lorbeer entfaltet sein Aroma nur langsam, schmeckt aber sehr intensiv. Deshalb Lorbeer immer mitkochen und nach dem Garen wieder entfernen. Ein Blatt verfeinert ein ganzes Gericht.

Lorbeer – Aufbewahrung:

Getrocknete Blätter am besten luftdicht, trocken und dunkel aufbewahren. So behält Lorbeer über 2-3 Jahre sein Aroma.

Lorbeer – Ernährung:

Die anregende Wirkung des Lorbeer fördert den Appetit und verbessert die Verdauung.


Veröffentlicht in LECKER.de

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

heinpet
16.10.2009
22:44
Können die blauen Früchte in der Küche verwendet werden.
Wäre toll wenn ich eine Anwort bekommen würde.
Gruß heinpet
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Rezept-Galerien
Schnelles Mittagessen

So ein schnelles Mittagessen ist in 30 Minuten fertig!

Low Carb

Voller Geschmack, wenig Kohlenhydrate - das sind unsere Rezepte für Low Carb!

Bruschetta

Bruschetta ist ein italienischer Antipasti-Klassiker mit geröstetem Brot.

Imbiss-Lieblinge

Wie vom Imbiss: Pommes, Schaschlik und Burger einfach mal zu Hause zubereiten.

Curry-Rezepte

In den Topf kommt, was schmeckt: Probieren Sie unsere würzigen Curry-Rezepte!

Hähnchen

Es geht doch nichts über knuspriges Hähnchen. Hier sind die besten Rezepte.

Leckere Videos
Zitronenhähnchen

Außen knusprig, innen zart: Die zitronige Note verleiht dem Hähnchen das gewisse Etwas.

Scharfes Huhn mit Koriander

Das Gewürz verleiht dem Huhn ein besonders aromatischen Geschmack.

Vitello tonnato

Vitello Tonnato: gekochtes Kalbfleisch mit Thunfisch-Mayonnaise.

Soziale Netzwerke
Facebook

Werden Sie Fan von LECKER.de bei Facebook.

Twitter

Folgen Sie LECKER.de bei Twitter und bleiben Sie so immer gut informiert.