Spargel - beliebtes Stangengemüse in Weiß und Grün


Das beliebte Stangengemüse Spargel ist ein Klassiker der Frühjahrsküche. Während weißer Spargel unterirdisch wächst, erblickt grüner Spargel noch vor der Ernte das Sonnenlicht – ihm verdankt der Spargel seine grüne Farbe und ein kräftiges Aroma.
Spargel - beliebtes Stangengemüse in Weiß und Grün - spargel
Weißer und grüner Spargel.

Spargel - Herkunft:

Spargel wurde bereits 3.000 v. Chr. in Ägypten angebaut. Auch bei den Griechen und Römern war Spargel beliebt. Lange Zeit war Spargel wegen des aufwändigen Anbaus vor allem ein Luxusgemüse, aber auch Heilpflanze. Wichtigste europäische Anbaugebiete für Spargel sind heute Belgien, Frankreich, Griechenland, Italien, Spanien und die Niederlande.

Spargel – Einkauf/Saison:

Spargel hat von April bis Juni Saison. Traditionell endet die Spargel-Ernte am 24. Juni (Johanni). So kann die Spargel-Pflanze in der zweiten Jahreshälfte regenerieren. Frischer Spargel ist knackig und nicht biegsam. Die Köpfe sind geschlossen, die Schnittflächen glatt, hell und feucht.

Spargel – Verwendung:

Der Rezept-Klassiker überhaupt: Spargel mit Schinken und Sauce Hollandaise. Spargel schmeckt aber auch als Spargelcremesuppe, Spargelsalat oder gebratener Spargel. Grüner Spargel muss nur im unteren Drittel geschält werden und gart in wenigen Minuten - viel schneller als weißer Spargel. Beide Spargel-Sorten eignen sich auch zum Grillen.

Spargel – Aufbewahrung:

Wickeln Sie ungeschälten Spargel in ein feuchtes Geschirrtuch. Im Kühlschrank bleibt der Spargel so zwei bis drei Tage frisch. Sie können Spargel problemlos einfrieren und so bis zu sechs Monate auch über die Saison hinaus genießen.

Spargel – Ernährung:

Spargel besteht zu etwa 95 % aus Wasser und ist ein kalorienarmes, aber nährstoffreiches Gemüse. Besonders Folsäure, Selen und verschiedene Carotinoide stecken im Spargel. Kalium und Asparaginsäure können die Nieren anregen und so entwässernd wirken.

FOTOGALERIE

Die besten Rezepte mit Spargel

Spargelrezepte - Best of Stangengemüse

Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Spargel:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Rezeptregister 2014

Download

Alle Rezepte des vergangenen Jahres auf einen Blick: Jetzt das aktuelle Jahres-Rezeptregister 2014 von kochen & genießen kostenlos downloaden und ausdrucken. Wie praktisch!

Jetzt herunterladen
Backschule
Käsekuchen ohne Boden

Einfach, schnell, lecker: Käsekuchen ohne Boden.

Tarte au citron

Säuerliche Frucht trifft süße Baiserhaube - so gelingt Ihnen eine Tarte au citron.

Nussecken

Selbstgemachte Nussecken zum Kaffee - so leicht gelingen sie.

Kokos-Torte

Ein Traum in Weiß: So backen Sie eine köstliche Kokos-Torte.

Kochschule
Putenburger

Eine leichte Variante des Cheeseburgers gewünscht? So geht unser Putenburger.

Gebratener Blumenkohl

Mehr als eine Beilage: So geht gebratener Blumenkohl mit Hähnchenfilet.

Ravioli selber machen

Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt Ravioli mit Fleischfüllung selber machen.

Steckrübenmus

Unser Steckrübenmus mit Speck ist ein deftiger Winterschmaus.

Frisch auf dem Markt
Zwiebeln

Mit ihrer Schärfe sorgen Zwiebeln beim Kochen für den richtigen Geschmack.

Chicorée

Der bittere Chicorée schmeckt in Salaten, überbacken, gedünstet und gebraten.

Möhre

Das Wurzelgemüse Möhre heißt auch Karotte, Mohrrübe oder Gelbe Rübe.

Porree

Porree gibt es das ganze Jahr über: Im Frühjahr ist er mild, im Winter schärfer.