Rezepte für den Frühling


Endlich Frühling! Die Zeiten von fetten Speisen wie Gänsebraten, Rotkohl, Knödeln und Plätzchen sind endgültig vorbei. Und mit den Temperaturen steigt auch die Lust auf leichte Rezepte mit viel knackigem Gemüse.
Rezepte für den Frühling - Fruehling
Foto: Food & Foto

Auf den Teller kommen im Frühling nun vermehrt frische Zutaten der Saison. Für den Frühling typisch sind farbenfrohe Rezepte mit viel Gemüse, das reich an Mineralstoffen, Vitaminen und Aromastoffen ist. Gemüsesorten, die man bereits im Frühling erntet, sind zum Beispiel Blattspinat, Möhren, Kohlrabi, Spargel und Radieschen. Für eine besondere Geschmacksvielfalt sorgen frische Kräuter wie Bärlauch, Kresse und Kerbel.

Gemüse zu verzehren - vor allem roh - ist übrigens gleich doppelt gut für den Körper. Zum einen sind die im Frühling beliebten Rezepte meist kalorienarm und dem Winterspeck wird so der Garaus gemacht. Zum anderen stärken diese Rezepte, die Zutaten mit vielen Vitaminen und Mineralien beinhalten, das Immunsystem. Doch nicht nur im Frühling lassen sich Rezepte mit hohem Gesundheitsfaktor kochen. Genauso vitamin- und nährstoffreich bleibt Gemüse auch dann, wenn es ganz frisch eingefroren und erst einige Zeit später verwertet wird. Manches Tiefkühlgemüse hat dann sogar mehr Vitamine als frisches Gemüse, das bereits einige Tage in der Auslage liegt. Auch wenn gerade kein Frühling ist - auf frische und leckere Gemüserezepte müssen Sie nicht verzichten.

Leckere Rezepte für den Frühling:

Frühlings-Eierragout

Frühlings-Kartoffelsalat aus neuen Kartoffeln

Matjesfilet mit Apfel-Remoulade und Bratkartoffeln

Lachs im Blätterteig mit feinem Frühlingsgemüse

Lammgeschnetzeltes mit Frühlingsgemüse

Kartoffel-Quark-Auflauf

Neue Kartoffeln mit zweierlei Quarkcreme

Kartoffel-Spargel-Platte mit Joghurt-Krabben-Dip

Spargelplatte mit Kartoffeln und Schinken

Frühlingshaftes Hühnerfrikassee

Weißer Spargel mit grüner Soße

Frankfurter Grüne Soße mit Eiern

Bärlauch-Frittata

Bärlauchschaum zu gebratenem Hähnchenfilet

Rhabarber-Torte mit Joghurt-Creme

Rhabarber-Sahne-Torte

Rhabarber mit Käsekuchenhaube

weitere Rezepte passend zum Frühling


Veröffentlicht in LECKER.de

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Rezeptregister 2014

Download

Alle Rezepte des vergangenen Jahres auf einen Blick: Jetzt das aktuelle Jahres-Rezeptregister 2014 von kochen & genießen kostenlos downloaden und ausdrucken. Wie praktisch!

Jetzt herunterladen
Backschule
Bananenbrot

Aromatisch-süß, wunderbar saftig und ruck, zuck gemacht - so gelingt Bananenbrot.

Käsekuchen ohne Boden

Einfach, schnell, lecker: Käsekuchen ohne Boden.

Tarte au citron

Säuerliche Frucht trifft süße Baiserhaube - so gelingt Ihnen eine Tarte au citron.

Nussecken

Selbstgemachte Nussecken zum Kaffee - so leicht gelingen sie.

Kochschule
Putenburger

Eine leichte Variante des Cheeseburgers gewünscht? So geht unser Putenburger.

Gebratener Blumenkohl

Mehr als eine Beilage: So geht gebratener Blumenkohl mit Hähnchenfilet.

Ravioli selber machen

Wir zeigen, wie Sie Schritt für Schritt Ravioli mit Fleischfüllung selber machen.

Steckrübenmus

Unser Steckrübenmus mit Speck ist ein deftiger Winterschmaus.

Frisch auf dem Markt
Zwiebeln

Mit ihrer Schärfe sorgen Zwiebeln beim Kochen für den richtigen Geschmack.

Chicorée

Der bittere Chicorée schmeckt in Salaten, überbacken, gedünstet und gebraten.

Möhre

Das Wurzelgemüse Möhre heißt auch Karotte, Mohrrübe oder Gelbe Rübe.

Porree

Porree gibt es das ganze Jahr über: Im Frühjahr ist er mild, im Winter schärfer.